+ + + Aktuelle Meldungen zum 47. Kongress Stottern & Selbsthilfe 2021 in Mannheim + + +

30. Oktober 2021, 00:00 Uhr – Unser Kongress: Nach einem klasse Bundeskongress sind nun die Vorträge der Podiums-Diskussion online. Ein großes Dankeschön an all unsere Referenten: Vorträge "selbst.bewusst.stottern"

17. Oktober 2021, 00:00 Uhr – Unser Kongress: Nach einem klasse Bundeskongress sind nun die Bilder online. Ein großes Dankeschön an unsere Fotografen Michael Braun und Stefan Budinger: Eindrücke des 47. Kongress Stottern & Selbsthilfe 2021 in Mannheim

23. September 2021, 00:00 Uhr – Dein Kongress:
Für Deine Teilnahme am Bundeskongress sind die 3-G-Regelungen einzuhalten. Beachte hierzu bitte die aktuellen Bestimmungen des Landes Baden-Württemberg: Aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg


Sprechblase mit Wasserturm

 

 47. Kongress Stottern &


Selbsthilfe in Mannheim

 

 

In Mitten der historischen und malerischen Stadt Mannheim findet vom 01. bis 03. Oktober 2021 der 47. Kongress Stottern & Selbsthilfe statt.

Wir, der Landesverband Stottern & Selbsthife Baden-Württemberg und dessen Mitglieder – laden Dich herzlichst ein unter dem Motto "selbst.bewusst.stottern" unser abwechselungsreiches Rahmenprogramm für Dich zu entdecken. Nach der schmerzlichen Absage 2020 in Dortmund freuen wir uns mit Dir zusammen aktiv den diesjährigen Bundeskongress zu gestalten, um somit ein Highlight für 2021 zu setzen.

Mannheim liegt in Mitten der Metropolregion Rhein-Neckar und damit im nördlichen Teil von Baden-Württemberg. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung kann Mannheim durchaus als Drehscheibe des Bahnverkehres in Deutschland bezeichnet werden; eine bequeme und klimaschonende Anreise ist damit also schon gewährleistet. Neben einer guten Infrastruktur ist Mannheim ebenfalls für seine „Quadrate" im Mannheimer Zentrum bekannt. Gebäudeblöcke werden dabei mit Buchstaben-Zahlen-Kombinationen bezeichnet. Obwohl dies anfangs kompliziert wirkt, steht dahinter ein historischens Städtebaukonzept, welches bis ins 17. Jahrhundert zurückgeht und ist vor Ort einfach nachzuvollziehen. Während der gemeinsamen Zeit in Mannheim bringen wir diese Euch gerne näher. Die Geschichte, Architektur, Kultur sowie hochwertige Lebenswelt sind der grundlegende Bestandteil der Stadt. Mannheim vereint Historisches mit Modernem. Dehalb möchten wir Dich einladen während des Freizeit-Programms gerne an einer gemeinsamen Stadtführung teilzunehmen und so die Stadt der Quadrate bestens kennenzulernen. 

Wasserturm Mannheim 

Unser Schirmherr für den 47. Kongress Stottern & Selbsthilfe ist Dirk Grunert der Partei Bündnis 90 / Die GRÜNEN. Seit 2019 fungiert er als Bürgermeister für Bildung, Jugend und Gesundheit der Stadt Mannheim und setzt sich gleichzeitig für die Gleichberechtigung ein. Deshalb freut er sich den Mannheimer Bundeskongress Stottern & Selbsthilfe 2021 mit einem Impuls zu unterstützen und die Stottern-Gemeinschaft zu fördern.

Mit unserer Philosophie des Kongress "selbst.bewusst.stottern"  bringen wir unsere Vorstellungen zum Thema Stottern und Selbsthilfe treffsicher auf den Punkt. Die Kombination der drei Begriffe „selbst“, „bewusst“ und „stottern“ erlaubt das Spiel mit den Worten. So finden sich unterschiedliche und sehr markante Wort-Konstellationen wieder, so u.a. „selbst stottern“, „bewusst stottern“, „selbstbewusst stottern“ oder auch das Stottern selbst. Aus diesem Wort-Mosaik kann sich Jede und Jeder eine individuelle Bedeutung ableiten, für sich selbst und andere.

Im Rahmen des Kongresses möchten wir dieser Vielfalt zum einen gerecht werden. Zum anderen möchten wir in Form eines breiten Spektrums unterschiedlicher Arbeitskreise und einem ansprechenden Rahmenprogramms die eigenen Stärken und Ressourcen, sowie unsere individuellen Persönlichkeiten - unabhängig vom Stottern - den angemessenen Raum bieten.


 

Dein Orga-Team

 Team Vorstellung

 

Deine Ansprechpartner auf dem Kongress sind verschiedenste Personen aus dem ganzen Ländle. Jede und Jeder im Team bringt eigene Kompetenzen und Fähigkeiten, eigene Interessen und Motivation mit, die sich in der vielfältigen und abwechslungsreichen Gestaltung des Kongresses 2021 widerspiegelt. Während des Kongress erkennst Du uns an den bunten Orga-Team-Shirts und wir stehen Dir mit Wertschätzung, Offenheit und Transparenz zur Seite.

Du hast bereits Fragen oder Anmerkungen? Dann melde Dich gerne bei uns:

Aktion 47 Martin Seefeld
↪ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Allgemeines Simon Kienzle ↪ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldung   Anja Frey, Manuel Schopp ↪ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Arbeitskreise Michael Reichard  ↪ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Programm Tobias Schäfer ↪ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T-Shirts Andrea Götz ↪ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Grußworte

Grußworte unseres Schirmherren Dirk Grunert:

Liebe Kongressteilnehmerinnen und Kongressteilnehmer,

es ist mir eine Freude, Sie hier in der Quadratestadt Mannheim zum 47. Kongress „Stottern & Selbsthilfe 2021“ unter dem Motto „selbst.bewusst.stottern“ willkommen zu heißen. Sehr gerne habe ich als Mannheimer Bürgermeister für Bildung, Jugend und Gesundheit die Schirmherrschaft für den Kongress der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. übernommen und hoffe, Sie im Herbst dieses Jahres trotz der besonderen Umstände in Zeiten von Corona möglichst zahlreich persönlich hier begrüßen zu können.

Stotternde sind besonders, sie sind einzigartig – kein Mensch stottert wie der oder die andere. Etwa ein Prozent aller Menschen, das sind in Deutschland immerhin mehr als 800.000 Personen, stottern. Stottende sind also nicht allein!

 Bild Dirk Grunert

Deshalb ist es so wichtig, dass Sie sich treffen, austauschen, stützen, weiterbilden, coachen, stärken, dass Sie netzwerken und nicht zuletzt einfach eine gute erkenntnisreiche Zeit miteinander verbringen. Das Kongressprogramm hält mit einer Mischung aus Vorträgen, Diskussionen, mit der Mitgliederversammlung und mit Freizeitangeboten jede Menge Raum für all dies bereit.
Sie selbst wissen am besten: Selbsthilfe macht selbstbewusst. Als Kommune unterstützen wir daher auch gerne den Gesundheitstreffpunkt Mannheim, bei dem sich übrigens gerade eine Selbsthilfegruppe für Stotternde gründet.

Die Jugendherberge als Veranstaltungsort des Kongresses direkt an den Mannheimer Rheinterrassen eignet sich übrigens besonders gut für Entdeckungsreisen in der Stadt. Und auch sonst gibt es hier mitten in der Metropolregion Rhein-Neckar im Norden Baden-Württembergs viel zu entdecken. Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein!

Dirk Grunert
Bürgermeister

 

Grußworte unseres Vorstand der BVSS:

Liebes Buko-Team, liebe TeilnehmerInnen des Buko,

es ist eine gute und jahrzehntelange Tradition, dass ein ehrenamtliches Team aus den Reihen der Selbsthilfe stotternder Menschen die Vorbereitung und Durchführung des Bundeskongresses der BVSS übernimmt.  Das ist jedes Jahr eine anspruchsvolle Aufgabe – oft machen das Teammitglieder zum ersten Mal.

Dieses Jahr habt Ihr als Team des Landesverbands Baden-Württemberg diese Aufgabe dankenswerterweise übernommen.
Wie im letzten Jahr war die zusätzliche Herausforderung den Kongress unter Pandemiebedingungen zu planen; zweigleisig – also offline und online. Dafür danken wir Euch sehr und schätzen Euer besonderes Engagement!

 BVSS Vorstand

© Michael Braun/Wuerzburg-stottert.de


Das Programm mit dem Titel „selbst.bewusst.stottern“ ist facettenreich, mündig und vielversprechend. Wir hoffen sehr, Euch in Präsenz in Mannheim Anfang Oktober zu erleben, und freuen uns auf einen spannenden Buko mit vielen Begegnungen.


Der Vorstand der BVSS
Martin Sommer, Anja Herde, Norbert Bender

Aktion 47: Unterstützung für Kongress-Ersties

Die Teilnahme am Kongress Stottern & Selbsthilfe 2021 in Mannheim ist für viele stotternd sprechende Menschen eine große Bereicherung. Für junge Menschen ist die Teilnahme an einem mehrtägigen Kongress mitunter eine Frage des Budgets und manches Mal nicht ohne weiteres zu finanzieren. Manche, die noch nicht wissen, was den jährlich stattfindenden Kongress zu einem solchen Highlight macht, und die sich gerne zum ersten Mal ein Bild vom Kongress machen möchten, wollen wir mit dieser Aktion ebenso dazu motivieren teilzunehmen: Schaut vorbei, macht mit und tauscht euch aus!

Damit wir junge Menschen, junge Erwachsene und jung-gebliebene Interessierte unterstützen können den Kongress und unsere Community stotternder Menschen kennenzulernen, möchten wir gerne das Patenschafts-Programm aus den bisherigen Jahren weiterführen. Daher ermöglichen wir in diesem Jahr die Erst-Teilnahme für 47,- EUR!

Paten gesucht:

Zur Finanzierung suchen wir Paten, die bereit sind, mit ihrer Spende die Erst-Teilnahme für eine/n Teilnehmende/n für 47 € zu ermöglichen. Wer Pate für eine/n Teilnehmende/n werden möchte, kann dies mit einer Spende von 85,-EUR tun. Wer eine Teil-Patenschaft übernehmen möchte, und die Aktion mit einem Wunsch-Betrag unterstützen möchte, kann auf diese Weise auch unterstützen. Wir freuen uns über jede Spende, egal in welcher Höhe. Hierbei ist eine Personen-gebundene Spende möglich. Ansonsten werden die Paten-Plätze nach dem Eingang der Bewerbungen vergeben.

Jede Spende ist willkommen unter:

Spenden-Konto: Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg e.V.
IBAN: DE89 601 205 000 007 700 314
BIC:   BFS WDE 33 STG (Bank für Sozialwirtschaft)
Verwendungszweck: Aktion 47


Erstmals beim Kongress dabei?

Dann nutze die Chance und schnapp‘ Dir einen Platz bei der Aktion 47! Für eine symbolische Gebühr von 47,-EUR hast Du die Möglichkeit am 47. Kongress Stottern & Selbsthilfe 2021 in Mannheim teilzunehmen. Die Unterbringung erfolgt im MBZ in der Jugendherberge von Freitag bis Sonntagmittag.

Sei dabei, wenn sich stotternde Menschen aus ganz Deutschland vom 1. bis 3. Oktober 2021 in der Jugendherberge Mannheim, in der vielfältigen Metropol-Region zwischen Rhein und Neckar treffen.

Bitte sende dazu einfach eine kurze informelle Begründung, warum Du bei der Aktion 47 teilnehmen möchtest, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bitte beachte: Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2021.


Kongress-Shirts

Passend zu unserem Kongress mit bunten und abwechslungsreichem Angeboten bieten wir T-Shirts und Polo-T-Shirts als Mode-Accessoire für den Kongress sowie als Erinnerungsstücke für die Zeit danach an. Du kannst diese bei der Anmeldung nach Belieben für jeweils 19,90 € bestellen.  

Die Kleidungsstücke sind passend für Frau und Mann und sind damit im Unisex-Schnitt.
Verfügbare Größen: S, M, L, XL, XXL(, XXXL) in den Farben Blau, Orange, Weiß.

T-Shirt:
Teilnehmer T Shirts


Beschreibung:

James & Nicholson Bio Workwear T-Shirt, Material 160g/m²,
50% gekämmte ringgesponnene Bio-Baumwolle, 50% Polyester,
Verfügbare Größen: S-XXL, Rundhalsausschnitt, Nackenband, Bündchen am Hals mit Elasthan, inkl. Druck

 

 

 

Polo:
Teilnehmer Polos
Beschreibung:

James & Nicholson Bio Workwear Polo Shirt, Material: 200g/m²,
50% gelkämmte ringgesponnene Bio-Baumwolle, 50% Polyester,
Verfügbare Größen: S-XXXL, Gestrickter Polokragen, Nackenband, Knopfleiste mit 
3 Knöpfen, gestrickte Ärmelbündchen, inkl. Druck








Kontakt zum Kongress

Du hast allgemeine Fragen oder Anmerkungen?

Simon steht Dir gerne zur Verfügung:
info@stottern-der-kongress.de

COVID-19 Hinweise

Für Deine Teilnahme am Kongress gilt folgendes zu beachten:

 
  • Kontrolle des 3-G-Nachweis
  • Generelles Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in geschlossenen Räumen (Medizinische- oder FFP2-Maske)
  • Essen in der Kantine auf die Nahrungsaufnahme begrenzen
  • Hände desinfizieren
  • Abstände einhalten
  • Regelmäßiges Lüften